Praxis für Osteopathie und kPNI

Viktoria Möller    Heilpraktikerin

 

Vita:

 

Name:

 

Geburtsjahr:

 

Familienstand:

 

1993

 

1993 bis 1996

 

 

 

bis 1997

 

seit 1998

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

seit 2004

 

seit 2005

 

 

 

 

2005 bis 2011

 

 

 

2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.11.2012

 

 

 

2013

 

 

01.09.2013

 

 

2014

 

2015 bis 2017

 

 

2017

 

 

 

 

2017

 

 

Viktoria Möller

 

1973

 

verheiratet, 1996

 

Abitur

 

Duale Ausbildung zur Physiotherapeutin und

staatlich geprüften Gymnastiklehrerin

Medau-Schule, Coburg

 

Praktisches Jahr an der Dr. M. Schreiber Klinik, München

 

In drei Krankengymnastikpraxen als Physiotherapeutin und unter anderem als fachliche Leitung angestellt.

 

Zahlreiche Weiterbildungen im Bereich der Physiotherapie, zum Beispiel:

Manuelle Therapie

Therapie nach Bobath für Erwachsene

Myofasziale Triggerpunkttherapie

Mc Kenzie

Muscle Balance

Rückenschullehrerin

Autogenes Training usw.

 

in Unterschleißheim tätig

 

Schulung durch fernöstliche Meditationstechniken wie Zen und Qi Gong

 

Reise nach Japan, um verschiedene Zen-Künste kennenzulernen und

Qi Gong zu praktizieren

 

Berufsbegleitende Osteopathieausbildung über sechs Jahre

(1.350 Unterrichtsstunden mit Zwischenprüfungen)

am Deutschen Fortbildungsinstitut für Osteopathie (DFO), Neutraubling

 

Osteopathin BAO

(Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie)

 

Abschlussarbeit mit dem Thema:

Die Wirkung osteopathischer Behandlungstechniken zur Verbesserung der Nierendurchblutung bei essentiellem Bluthochdruck als mögliche Alternative zu ACE-Hemmern/ AT1-Blockern

 

Mitglied im Berufsverband Osteopathie e.V. (BVO)

 

Heilpraktikererlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Approbation,

Landratsamt München

 

Mitglied im Landesverband Heilpraktikerverband Bayern e.V. des Fachverband Deutsche Heilpraktiker e.V.

 

Eröffnung der eigenen Heilpraktiker-Praxis mit dem Schwerpunkt Osteopathie

 

Dozententätigkeit im Bereich Anatomie und Physiologie

 

zweijährige Weiterbildung in der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI)

 

Abschlußprüfung zur Therapeutin in der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI)

Mitglied in der deutschen Gesellschaft für klinische Psycho- Neuro-Immunologie (kPNI)

 

Fortbildung: osteopatische Begleitung in der Schwangerschaft